Orgelmatinée mit Stefan Madrzak

16. Oktober 2022
Heilig Kreuz, Paradieser Weg 58, 59494 Soest, 11:30 Uhr bis 12 Uhr
Pastoraler Raum
Stefan Madrzak (Soest), spielt an der Orgel Marianische Werke und Improvisationen.

Die Besucher der Orgelmatinée in Heilig Kreuz können das Programm aktiv mitbestimmen: Unter dem Titel „Maria“ wird Domorganist Stefan Madrzak über marianische Publikumswünsche improvisieren. Lieder, die der Organist nicht kennt, können dabei als Noten mitgebracht oder vor Ort angesungen werden.

Außerdem werden im ersten Teil der Matinée die beiden bekannten „Ave Maria-Vertonungen“ von Schubert und Bach/Gounod erklingen; letztere zusätzlich in einer „Re-Komposition“ des Interpreten.

Zu Beginn steht darüber hinaus eine „Magnificat-Komposition“ des Renaissancemeisters Samuel Scheidt in der sogenannten „Alternatim-Tradition“, bei der die ungeraden Verse des Liedes gesungen und die geraden instrumental gespielt werden.

Die Orgelmatinéen finden bei freiem Eintritt statt. Am Ausgang bitten wir Sie um eine Spende zu Gunsten der Domorgelsanierung.

 

02921 6710660
kontakt@pr-soest.de