Taufe

Sie möchten Ihr Kind taufen lassen? Hier finden Sie die ersten wichtigen Informationen über die Vorbereitung auf die Taufe.

Die Taufe, das erste und grundlegende Sakrament, vermittelt etwas von dem Schutz und der Geborgenheit, nach der sich alle Menschen sehnen. Äußerlich bedeutet es, dass man in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen wird. Innerlich bedeutet es, dass ein Mensch nun fest zu Jesus Christus gehört und böse Mächte keine Macht mehr haben. Diese Gemeinschaft mit Jesus ist unauflösbar und hat zum Beispiel auch dann Bestand, wenn eine Person kein Mitglied der Kirche mehr ist.

Anmeldung zur Taufe

Wie gehen wir vor, wenn wir unser Kind zur Taufe anmelden möchten?

Am einfachsten ist es, Sie sprechen telefonisch oder persönlich den gewünschten Termin mit dem Pfarrbüro ab. Eine Übersicht über unsere Tauftermine finden Sie weiter unten.

Wir empfehlen eine frühzeitige terminliche Planung der Taufe Ihrer Kindes.

Die eigentliche Anmeldung zur Taufe erfolgt durch ein Elternteil im Pfarrbüro.

Rechtzeitig vor dem vereinbarten Tauftermin wird sich der Taufspender bei Ihnen melden und einen Termin für ein vorbereitendes Taufgespräch vereinbaren. In diesem Gespräch erhalten Sie auch Informationen zur Organisation und Gestaltung des Taufgottesdienstes.

 

Welche Unterlagen brauchen wir für die Anmeldung?

Für die Anmeldung brauchen Sie das Familienstammbuch mit der Geburtsurkunde des Kindes sowie Namen und Adressen des oder der Paten.

Paten sollen Lebens- und Glaubensbegleiter Ihres Kindes sein und erfüllen einen wichtigen Dienst. Wählen Sie für Ihr Kind mindestens einen Taufpaten, der der röm.-katholischen Kirche angehört. Angehörige einer anderen christlichen Konfession können als Taufzeugen eingetragen werden.

Für Paten, die nicht im Pastoralen Raum Soest wohnen, muss eine Patenbescheinigung vorgelegt werden. Diese wird vom zuständigen Pfarrbüro am Wohnort des Paten“ ausgestellt und bescheinigt, dass der Pate aktuell der Katholischen Kirche angehört.

Bad Sassendorf - Tauftermine

In der Regel findet an jedem 1. Sonntag im Monat in Bad Sassendorf eine Tauffeier um 15:00 Uhr statt.

In welcher Kirche dann getauft wird, richtet sich nach der ersten Anmeldung.

Möhnesee - Tauftermine

In der Regel findet an jedem 2. Sonntag im Monat in St. Pankratius Körbecke eine Tauffeier um 14:30 Uhr statt.

Eine weitere Tauffeier ist am 4. Sonntag im Monat. In welcher Kirche am Möhnesee dann getauft wird, richtet sich nach der ersten Anmeldung.

Außerdem ist auch eine Taufe bei „Kirche am See“ möglich. Hier besprechen wir gerne mit Ihnen mögliche Termine telefonisch oder persönlich ab.

Soest - Tauftermine

In der Regel findet an jedem Sonntag im Monat in einer von unseren vier Soester Kirchen eine Tauffeier statt.

St. Patrokli-Dom  –  1. Sonntag im Monat um 14:30 Uhr

St. Bruno-Kirche  –  2. Sonntag im Monat um 10:30 Uhr

Heilig Kreuz-Kirche  –  3. Sonntag im Monat um 14:30 Uhr

St. Albertus-Magnus-Kirche   –  4. Sonntag im Monat um 14:30 Uhr

02921 6710660
kontakt@pr-soest.de