Ökumenische Stadtwallfahrt nach Werl

10. September 2022
Soest
Pastoraler Raum
Die evangelischen und katholischen Gemeinden in Soest machen sich am 10. September wieder gemeinsam auf den Weg nach Werl. Dabei wird der Weg nachgegangen, auf dem das Gnadenbild im Jahr 1661 von der Wiesenkirche Soest in die Wallfahrtsbasilika gebracht wurde.

Die Fußwallfahrt beginnt um 11.30 Uhr an der Wiesenkirche. Eine Gruppe mit Fahrrad-Pilgern startet um 15.00 Uhr ebenfalls an der Wiesenkirche. Auf dem Weg werden Stationen mit geistlichen Impulsen gehalten.

Es besteht die Möglichkeit mit dem Bus um 17.00 Uhr nach Werl zufahren. Abfahrt an der Heilig Kreuz Kirche Paradieser Weg 60. Für die Busfahrt ist eine Anmeldung im Pfarrbüro erforderlich.

Der Pilgerweg findet sein Ziel mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Wallfahrtsbasilika um 18:00 Uhr. Fußwallfahrer können mit dem Bus zurückfahren.

02921 6710660
kontakt@pr-soest.de