Messdienergruppe machte Fort Fun „unsicher“

13. August 2022
Bestwig
Bad Sassendorf
Als erstes in die Marienkäferbahn oder ins Los Rapidos? Oder vielleicht doch direkt in die Devil‘s Mine? Das war die schwierigste Frage, die sich die gut 20köpfige Gruppe am ersten Wochenende in der Schulzeit stellen musste.

Als Messdiener unternahmen eine Fahrt ins benachbarte Sauerland mit dem Ziel „Freizeitpark“. Dank der Begleitung der Eltern war der Transport gesichert und gut 8 Stunden konnten diverse Karussells & weitere Attraktionen genossen werden. Auch die Hitze konnte der Freude der Fahrtteilnehmer nichts anhaben, wobei alle zwischendurch zur Abkühlung ein Eis oder Getränk ausgegeben bekommen haben. Am Ende des Tages ging deshalb mehrfach der Daumen hoch als Resonanz, wie der Ausflug bei den Kindern angekommen war. Das Pastoralteam dankt ausdrücklich den Begleitern, die diese Fahrt ermöglichten. Solche Angebote sind gedacht als Zeichen der Wertschätzung für die Kinder, die treu und zuverlässig den Altardienst übernehmen.

Bereits im September gibt es die nächsten Aktionen für die Messdiener der Pfarrei Heilige Familie. Für die Mädchen und Jungen ab 12 Jahren gibt es einen besonders gestalteten Jugendgottesdienst am 2. September, der mit einigen Überraschungen aufwartet. Am 10. September dürfen sich dann alle (und darüber hinaus die ganze Pfarrei) über die Aufnahme der neuen Minis freuen, gleichzeitig werden Vikar Michael Stiehler und die Leiterrunde in der Messe Mitglieder der älteren Jahrgänge ehren.

02921 6710660
kontakt@pr-soest.de