11.02.2024
Bad Sassendorf
Bad Sassendorf

Junge Narren begegneten einander bei Jesu Gastmahl im Bonifatiushaus

Fröhlich hereinspaziert hieß es in St. Bonifatius am Karnevalssonntag für die kleinen Gemeindemitglieder… Bunt kostümiert feierten rund 30 Mädchen und Jungen dieses Mal ihren eigenen Gottesdienst.

Kirche und Karneval – das passt doch nicht zusammen, oder? Dass diese landläufige Meinung so nicht stimmt, lernten die jecken Besucher nun kennen. Nach einem Legebild zu einem Bibeltext – das große Gastmahl aus dem Lukasevangelium – ging es dann ans Werkeln mit Spiel, Spaß und Spannung. Am Ende zog die lustige Schar in die Pfarrkirche zu den Großen ein und begrüßte dieses Mal gleichzeitig Vikar Reni Rudolf, der Anfang des Monats Februar neu ins Pastoralteam von Soest gekommen war. Als äußeres Zeichen bekam er von einem Kind als Willkommensgeschenk eine Blume überreicht. Die übrigen Jecken liefen mit ihrer Tulpe zu weiteren Gemeindemitgliedern, denen sie damit ebenfalls eine Freude bereiteten. Mit einer Runde Schaumküsse für Groß und Klein – denn, wenn vom großen Gastmahl die Rede war, muss es schließlich auch etwas zu essen geben 😊 – ging es anschließend für alle frohgemut nach Haus.

Immer wieder freut sich der Vorbereitungskreis dieser besonderen Messen / Kinderkirchen über Zuwachs. Bei Interesse bitte melden unter felicitas.hecker@pr-soest.de!

Foto:  Zu einer festlichen Tafel gehören natürlich auch Kerzen. Die Kommunionkinder hatten drei in der Gruppenstunde gestaltet, zu Lichtmess wurden sie bereits gesegnet und nun zur Kinderkirche erstmalig angezündet.

Weitere Einträge

Bad Sassendorf Vortrag „Brillen weltweit-Ein Sozialprojekt für besseres Sehen“

Die Kolpingsfamilie Bad Sassendorf/Ostinghausen hatte zum Vortrag "Brillen weltweit-Ein Sozialprojekt für besseres Sehen" ins Bürgerhaus Ostinghausen eingeladen. Der Referent Heinrich Hauschulz aus Dortmund stellte die Organisation "Brillen weltweit" aus Koblenz in Bild und Ton vor.

Bad Sassendorf Pilgerweg führte junge Familien nach Werl

Du gehst mit… Wenn diese Überschrift schon über die gesamte Kommunionvorbereitung gestellt wird, dann sollte das Thema auch einmal praktisch umgesetzt werden. Vor einigen Wochen erreichte die Familien, die sich derzeit auf den Weißen Sonntag vorbereiten, ein Brief....

Bad Sassendorf Gemeindeausschuss setzte sich mit dem Kreuzweg auseinander & lädt am Karfreitag ein

Mit viel Liebe und Engagement hat sich der Ostinghauser Bürger Karl Vitt vor Jahren mit dem Kreuzweg beschäftigt und besondere Stationen gestaltet (Foto).
02921 6710660
kontakt@pr-soest.de