03.02.2024
St. Bonifatius
Bad Sassendorf

Buntes Programm beim Gruppentreffen der Kommunionkinder

Kerzen für den Altar, Opferlichte, Osterkerzen, Ewiges Licht u.v.m.: Einen großen Fundus haben die Kirchengemeinden landauf /landab nach katholischer Tradition. Einmal im Jahr werden diese ins Zentrum gerückt und vor dem Altar drapiert, wenn am Lichtmesstag der Segen für die nächsten Monate erfolgt.

Vor dem schön geschmückten Tisch trafen sich jetzt die Kommunionkinder, um diesen noch zu bereichern, denn sie gestalteten beim letzten Treffen ihre Gruppenkerzen. Zunächst lernten sie aber einen besonderen Heiligen kennen – Blasius – und erfuhren, warum ihm ein spezielles Lichtsymbol gewidmet ist.

Im Bonifatiushaus folgte dann der kreative Teil, Symbole und Buchstaben aus Wachs wurden zur Verzierung angefertigt. Die zweite Gruppe ging der Frage nach: Wie ist Gott? Mit Bildern, Texten und eigenen Gedanken versuchten sie dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Daneben vertieften die jungen Christn ihr Motto und gestalteten ein Legebild zur Emmausgeschichte. Abgerundet wurde das Progamm noch durch Detektivarbeiten, denn gemeinsam suchten sie für die verschiedenen Kerzen die jeweiligen Standorte in St. Bonifatius.

Spannend geht die Vorbereitung in einer Woche weiter. Beim Kreuzeschmieden sind erneut kreative Talente gefragt. Karnevalistisch geht es zu in der nächsten Kinderkirche (11. Februar). Dazu dürfen alle Grundschul- und Kita-Kinder kostümiert an der Wilhelmstraße erscheinen.

Weitere Einträge

Bad Sassendorf Vortrag „Brillen weltweit-Ein Sozialprojekt für besseres Sehen“

Die Kolpingsfamilie Bad Sassendorf/Ostinghausen hatte zum Vortrag "Brillen weltweit-Ein Sozialprojekt für besseres Sehen" ins Bürgerhaus Ostinghausen eingeladen. Der Referent Heinrich Hauschulz aus Dortmund stellte die Organisation "Brillen weltweit" aus Koblenz in Bild und Ton vor.

Bad Sassendorf Pilgerweg führte junge Familien nach Werl

Du gehst mit… Wenn diese Überschrift schon über die gesamte Kommunionvorbereitung gestellt wird, dann sollte das Thema auch einmal praktisch umgesetzt werden. Vor einigen Wochen erreichte die Familien, die sich derzeit auf den Weißen Sonntag vorbereiten, ein Brief....

Bad Sassendorf Gemeindeausschuss setzte sich mit dem Kreuzweg auseinander & lädt am Karfreitag ein

Mit viel Liebe und Engagement hat sich der Ostinghauser Bürger Karl Vitt vor Jahren mit dem Kreuzweg beschäftigt und besondere Stationen gestaltet (Foto).
02921 6710660
kontakt@pr-soest.de