©

Kolpingsfamilie Ostinghausen

Auf dieser Seite stellt sich die Kolpingsfamilie Ostinghausen vor.

Worauf man sich freuen kann

Frankenfahrt 2023

Berichte

Vortragsnachmittag zum Thema "Wie die Sonne erwacht - 3 Jahre Sonnenbeobachtung mit dem Amateurteleskop"

Die Kolpingsfamilie Ostinghausen hatte zum Vortragsnachmittag zum Thema „Wie die Sonne erwacht – 3 Jahre Sonnenbeobachtung mit dem Amateurteleskop“ eingeladen und viele Interessierte kamen. Der Referent, Michael Kampmann aus Ostinghausen, berichtete von seinen Sonnenbeobachtungen, die er seit 3 Jahren aufzeichnet und in ein eigenes erstelltes Computerprogramm überträgt. Er nimmt damit an einer Studie in Brüssel teil. Die Teilnehmer erfuhren, welche Phänomene mit einem Teleskop beobachtet werden können, welche technischen Erfordernisse und Gefährdungen zu berücksichtigen sind, was über unsere Sonne gesagt werden kann und welche Auswirkungen ihre Aktivität hat. Inhaltlich ging der Referent auf die Anforderungen an ein Teleskop und die Filter, die Gefahren für die Augen, die Sonnenbeobachtung im Allgemeinen (Sonnenauf- und Sonnenuntergang) , die Sonnenflecken und -Fackeln, Gasfontänen/Protuberanzen, den Zyklus der Sonnenaktivität und seine Schwankungen und den Einfluss der Sonnenaktivität auf Weltraum und Erde ein. Gerne hätte er zum Schluss seines Vortrages die Teilnehmer durch das Amateurteleskop schauen lassen, aber es war draußen zu bewölkt.

Besuch des Arboretums in Schoneberg

Die Mitglieder der Kolpingsfamilien Ostinghausen und Bad Sassendorf sowie Gäste lernten jetzt bei einer sachkundigen Führung mit Paul Hense das privat geführte Arboretum mit sehr unterschiedlichen Baumarten, Gehölzen sowie Stauden kennen. Das Arboretum umfasst 180-200 Baumarten (z.B. Götterbaum, Pyramidenpappel, Urwelt-Mammutbaum, Blauglockenbaum u.v.m.) bei ca. 300 Bäumen. Paul Hense erläuterte den Teilnehmern die einzelnen Baum-und Unterarten. In seinem Vortrag kamen auch die Auswirkungen klimatischer Veränderungen auf die Vegetation in der hiesigen Region zur Sprache. Nach der ausgiebigen Führung war noch zur Kaffeetafel in der neu errichteten Orangerie eingeladen worden, wo dann noch etliche Fachgespräche geführt wurden.

Ansprechperson

WilfriedOelker

1. Vorsitzender Kolpingsfamilie Ostinghausen
Telefon: +49(0)2921/51746
02921 6710660
kontakt@pr-soest.de